Publikationen
von Dr. Johannes Lehmann


Sachbücher:

Jesus Report
Protokoll eines Missverständnisses

Econ Verlag
1. – 4. Aufl. Düsseldorf 1970

Das Original eines Buchs, dessen Ideen oft plagiiert wurden und darum heute keinen Skandal mehr auslösen, wie bei seinem ersten Erscheinen vor mehr als dreißig Jahren.
mehr...
Die Jesus GmbH
Was Jesus wirklich wollte

Econ Verlag
Düsseldorf 1972

Wie enstand die Kirche und wie hat Paulus es geschafft das Christentum zu gründen? Ein Buch, das mit den Methoden der Soziologie und Psychologie das Entstehen und Werden einer Weltreligion nachzeichnet.
mehr...


Das Geheimnis des Rabbi J.
Was die Urchristen versteckten, verfälschten und vertuschten
Überarbeitete Neuauflage von Jesus Report und Jesus GmbH

Rasch und Röhring Verlag
Hamburg 1985
Das Geheimnis des Rabbi Jesus
Wahrheit von Qumran und was Urchristen und Kirche daraus machten
Aktualisierte Neuauflage von
Das Geheimnis des Rabbi J.

Rasch und Röhring Verlag
Hamburg 1993

Die Wahrheit von Qumran und was Urchristen und Kirche daraus machten.
mehr...


Die Hethiter
Volk der tausend Götter

C. Bertelsmann Verlag
München 1975

Vor hundert Jahren wusste man über die Hethiter nicht viel mehr, als das, was in der Bibel über sie erzählt wird. Lehmann schildert die Entdeckungsgeschichte dieses indogermanischen Volks, berichtet von der Ausgrabung ihrer Städte, erzählt die Geschichte Kleinasiens und des allmählichen, spannungsreichen Aufstiegs der Hethiter zu einer Großmacht, deren Einflussgebiet vom Schwarzen Meer und der Ägäis bis zum Libanon reichte.
Die Kreuzfahrer
Abenteurer Gottes

C. Bertelsmann Verlag
München 1976

Was haben die Kreuzzüge bewirkt und angerichtet? Wer waren ihre Helden, wer die großen Verbrecher in ihrer Geschichte?
mehr...


Die Staufer
Glanz und Elend eines Kaisergeschlechts

C. Bertelsmann
München 1978

Glanz und Elend eines deutschen Kaisergeschlechts
mehr...
Buddha
Leben Lehre Wirkung

C. Bertelsmann
München 1980

Ein immer aktuelles Buch über den Gründer einer Weltanschauung, die wir im Westen eigentlich immer falsch verstanden haben. Wo wir uns nach Wiedergeburt sehnen, träumte Buddha vom Nirwana.
mehr...


Moses - der Mann aus Ägypten

Hoffmann und Campe Verlag
Hamburg 1983

Die Bibel wieder einmal ein bisschen anders und historisch und psychologisch aufschlussreich. Denn Moses war eigentlich nicht Jude, sondern Ägypter.
mehr...
Griechenland
Landschaft des Lichts und Welt der Inseln
Bilder von Werner Richter.

G. Braun Verlag
Karlsruhe 1994

"Mein letzter Abend auf dem Heiligen Berg. Bei kalter Bohnensuppe in Olivenöl und einem Glas geharztem Wein sitze ich mit drei Priestern auf einem dieser leichtsinnigen Balkone beim Abendessen. Neben mir Pater Christophorus, der wieder mal mit einer Heftigkeit schlingt, dass ich Angst habe, der schiefe Balkon könnte doch noch abbrechen ..."
mehr...
Rezensionen


Barbarossa & Co.
Reise zu den Staufern in Südwestdeutschland

Silberburg Verlag
Tübingen 2002

Ein unterhaltsamer Reiseführer, ein kleines Nachschlagewerk, aber auch ein Buch, das man wie einen Roman durchlesen kann.
mehr...
Rezensionen
Caracalla & Kohorten
Reise zu den Römern in Südwestdeutschland

Silberburg Verlag
Tübingen 2004

Rezension


Teutates & Konsorten
Reisen zu den Kelten in Südwestdeutschland

Silberburg Verlag
Tübingen 2006

Die Kelten waren im deutschen  Südwesten vor zweieinhalbtausend Jahren aus dem sprichwörtlichen Dunkel der Geschichte aufgetaucht, haben einen unverwechselbaren Kunststil entwickelt und uns Erfindungen wie den Eisenpflug und die Mähmaschine hinterlassen. Wie sie aussahen, wie sie lebten und wie sie wohnten wird hier erzählt, die wichtigsten Keltenstätten werden aufgesucht – auch das ein unterhaltsamer Reiseführer wie die Bände Barbarossa & Co und Caracalla & Kohorten.

Rulaman & seine Horden
Reise ins steinzeitliche südwestdeutschland

Silberburg Verlag
Tübingen 2007

Auch wenn sie längst untergegangen sind, auch wenn sie uns keine Zeile hinterlassen haben - wir wissen genau, dass sie existiert haben und dass sie auch im deutschen Südwesten zu Hause waren. Wo und wie die Menschen der Steinzeit einst tatsächlich gelebt haben, schildert Johannes Lehmann in seinem neuen Buch. Der beliebte Autor nimmt den Leser mit auf eine spannende Reise quer durch Baden-Württemberg und führt ihn zu den wichtigsten Stätten der Steinzeitmenschen, seien es Höhlen der Schwäbischen Alb oder die rekonstruierten Pfahlbausiedlungen am Federsee und am Bodensee.

Ergänzt durch eine kurze, fundierte Geschichte der Urzeit Baden-Württembergs ist dieser Band ein ebenso faszinierender wie unterhaltsam geschriebener Ausflugsführer zu den wichtigsten Steinzeitstätten im Land.


Baden-Württemberg kurios: 40 skurrile Ausflugsziele

Silberburg Verlag
Tübingen 2010

Unterwegs zu 40 überaus skurrilen, schrägen und seltsamen Orten in Baden-Württemberg

Ein Kuriosum kann alles Mögliche sein: ein Gegenstand, ein Menssch, eine Idee – Hauptsache, es weicht auf überraschende Weise von der Norm ab, ist sonderbar oder makaber. Wer den Blick dafür hat, findet auch im Ländle eine überraschende Fülle an Kuriositäten. Landauf, landab gibt es die verrücktesten Sachen: Kanonenrohre in der Kirche, nackerte Präsidenten, "erregte" Engelsfiguren sowie Museen für Glücksschweine, Nägel oder Fingelhüte.

Im ganzen Land hat Johannes Lehmann diese und viele weitere Merkwürdigkeiten aufgespürt und beschreibt sie anschaulich, profund und mit einem Augenzwinkern.



Unser armer Schiller
Eine respektlose Annäherung

Silberburg Verlag
Tübingen 2000

Einmal mehr zeigt sich Johannes Lehmann als Meister im Hinterfragen von Idealisierungen, als liebevoller und zugleich ironischer Biograph und gründlicher Journalist, und räumt mit ein paar falschen Vorstellungen über das Leben Friedrich Schillers auf.
mehr...
Rezensionen

Unser armer Schiller

Broschiert - Rowohlt Tb.
3. aktualisierte Auflage 2009
ISBN: 3499232707
Unser armer Schiller, chinesisch Schiller auf chinesisch Buchseite
Chinesische Ausgabe, 2008

Beim Klick auf die Inhaltsseite wird diese Seite größer in einem neuen Frame geöffnet. Es ist die Biografie Schillers, auf chinesisch.


Als Herausgeber:

Der Raubritter Rainald und der Fall Jerusalems
Die lange Wut des Dogen Dandolo
Ali Pascha und die Folgen

in: Gaunergeschichten, hg. von J.Lehmann
Rasch und Röhring Verlag

Hamburg 1988
Unterwegs durch unser Jahrhundert
Die fünfziger Jahre

Poller Verlag
Stuttgart 1983

Nachrichten aus tausend Jahren gibt es jeden Tag. Man denkt nur nicht daran. Tage, an denen zum ersten Mal etwas geschah, wie jener Tag, an dem die erste Eisenbahn fuhr ...
mehr...
Letztes Änderungsdatum 22.04.2011
Copyright: Dr. Johannes Lehmann, 2002